Alle Damen-/Herrenmannschaften, die nach Abschluss der Saison 2017/2018 auf einem Aufstiegs-, Abstiegs- oder Relegationsplatz stehen und auf den Aufstieg verzichten, bzw. an den Relegationsrunden nicht teilnehmen wollen, werden gebeten dieses bis zum 15. April 2018 schriftlich (E-Mail oder Brief) der Sport- und Damenwartin bekannt zu geben.

Sollten Damen-/Herrenmannschaften, die nach Abschluss der Saison 2017/2018 auf keinem Relegationsplatz stehen, aber dennoch Interesse an Relegationsspielen zur Erreichung eines Aufstieges oder Verhinderung des Abstiegs haben, ist dies ebenfalls bis zum 15. April 2018 schriftlich (E-Mail oder Brief) der Sport- und Damenwartin bekannt zu geben.

Mit dem folgenden Download möchten wir schon jetzt erste Informationen bzgl. der anstehenden Entscheidungs- sowie Auf- und Abstiegsspiele bekanntgeben:

Informationsschreiben (Stand 02.03.2018)

Leider gab es mit dem SuS Veltheim bei den Seniorinnen 40 nur eine Meldung. Bei den Seniorinnen 70 lag keine Meldung vor. So trafen sich die Seniorinnen 50 und 60 am 25.03.2018 bei Ingrid Müller in Bielefeld und spielten die Mannschaftsmeister in ihren Altersklassen aus.

Teilnehmerinnen Bezirksmannschaftsmeisterschaften - Foto: I. MüllerTeilnehmerinnen Bezirksmannschaftsmeisterschaften - Foto: I. Müller

Mannschaftsmeister der …

Seniorinnen 40:  SuS Veltheim
Seniorinnen 50:  VfL Oldentrup
Seniorinnen 60:  TTV Lage
Seniorinnen 70:  wurde nicht ausgetragen

Die einzelnen Spielberichte können in click-TT eingesehen werden.

Die Siegerfotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Mannschaftsmeister der Senioren 50 wurde der TuS Bexterhagen mit einem recht klaren 5:2 Sieg über die TTSG Rietberg-Neuenkirchen. Der Spielbericht ist hier zu finden.

Fotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Nach mehr als 2 Stunden Spielzeit setzte sich TTC Rahden mit 4:3 Spielen bei 14:15 Sätzen (!) gegen Post SV Gütersloh durch und ist Mannschaftsmeister der Senioren 40. Der Spielbericht ist hier zu finden.

Das Siegerfoto ist mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen

Weiterlesen ...

Hiermit geben wir die Quoten und den Spielmodus des Bezirksranglistenturniers der Damen und Herren bekannt.

Quoten und Spielmodus 2017/2018

Das Bezirksranglistenturnier findet am 26.05.2018 um 14:00 Uhr beim TTC Rödinghausen statt.

Nach Meldeschluss (01.05.2018) werden die Einladungen veröffentlicht. Die Meldungen der Kreise werden ausschließlich über die Meldefunktion in click-TT angenommen.

Der TTC Rödinghausen konnte sich im Endspiel gegen den TTV Salzkotten mit 4:2 Spielen durchsetzen und wurde Bezirkspokalsieger.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Spielbericht kann hier eingesehen werden.

Am 10.02.2018 haben die Pokalspiele der Kreispokalsieger auf Bezirksebene beim VfL Theesen (Damen) bzw. bei der TG Herford (Herren) stattgefunden.

Bezirkspokalsieger der Kreisliga wurde der SC GW Varensell bei den Damen sowie der SV Spexard bei den Herren.
Herzlichen Glückwunsch!

In dieser Übersicht ist der Pokalwettbewerb (Damen/Herren) im Einfach-KO-System abgebildet. Die einzelnen Spielberichte können in click-TT – Pokal eingesehen werden.

Fotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Am 10.02.2018 ermitteln die Kreispokalsieger ihre Pokalsieger auf Bezirksebene. Ausrichter sind der VfL Theesen (Damen) und die TG Herford (Herren).

Einladung/Auslosung:    Damen    Herren

Am 06.01.2018 hat die Vorrunde des Pokalwettbewerbs beim TTC Enger, TVE Langenberg und SC Wewer stattgefunden. In dieser Übersicht ist die Vorrunde im Einfach-KO-System abgebildet. Die einzelnen Spielberichte können in click-TT - Pokal eingesehen werden.

TTC Rödinghausen (Sieger Gruppe 1) und Post SV Gütersloh (Sieger Gruppe 2) haben sich für das Halbfinale qualifiziert. Der Sieger des Halbfinales trifft im Endspiel auf den TTV Salzkotten (Sieger Gruppe 3). Die Spielansetzungen sind in click-TT - Pokal einsehbar.

Einladung Endrunde

Am 09./10.12.2017 haben die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren beim PSV Gütersloh stattgefunden.

Den einzigen Titel für OWL erspielte sich Renate Metge (TTC Rödinghausen) mit ihrem Partner Dr. Bernd Witthaus (TTC Mühlheim 71) im Mixed der Altersklasse 75. Neben diesem Erfolg wurde Renate in der Einzelkonkurrenz ihrer Altersklasse (75) Westdeutsche Vizemeisterin. Im Doppel, das gemeinsam mit den Altersklassen 70 und 80 ausgetragen wurde, belegte Renate mit ihrer Partnerin Martha Willke (TTV Lübbecke) den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Siegerinnen aus OWL!

Die komplette Ergebnisliste finden Sie hier. Mit einem Klick auf „Weiterlesen...“ sind alle Erfolge der Seniorinnen und Senioren aus OWL zu sehen.

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner

Login/Logout