Durch einen tragischen Vorfall wurden am Samstag die TT-Kreismeisterschaften der Damen und Herren abgebrochen.

Weiterlesen ...

In Bönen traf sich die westdeutsche Spitzenklasse der  Nachwuchsspieler zu den Endrunden der Mädchen, Jugend, Schüler-B und Schülerinnen-B. Der gesamte Bezirk Ostwestfalen-Lippe stellte in Bönen neun Teilnehmer, wobei der heimische TT-Kreis mit gleich fünf Startern den Löwenanteil stellte und damit erneut eindrucksvoll die gute Jugendarbeit innerhalb des Kreises unter Beweis stellte.  Einen großen Anteil hieran haben die Reinkemeier-Zwillinge, die sich durch intensives Training ständig gesteigert haben und bereits seit Jahren in ihrer Altersklasse  im WTTV Spitzenpositionen einnehmen.

Paul Reinkemeier gewann bei Punktgleichheit durch das bessere Satzverhältnis die Rangliste des Westdeutschen TT-Verbandes bei den B-Schülern. Bild: LinnemannstönsPaul Reinkemeier gewann bei Punktgleichheit durch das bessere Satzverhältnis die Rangliste des Westdeutschen TT-Verbandes bei den B-Schülern. Bild: Linnemannstöns

Weiterlesen ...

Die  Kreismeisterschaften sind auch diesmal wieder nur zwei Wochen nach dem  Saisonauftakt eine ganz  besonderer Höhepunkt für die heimischen TT-Sportler(innen). In der Zeit vom 12. - 14.  September richtet diesmal der PSV Gütersloh die Titelkämpfe in der Sporthalle des Carl-Miele-Berufskollegs aus.  Die Postler wurden zwar vom TT-Kreisvorstand erstmalig mit der Ausrichtung beauftragt, haben jedoch schon bei der Organisation von Großveranstaltungen auf Bezirks- und Verbandsebene reichlich Erfahrung gesammelt.

Weiterlesen ...

Nunmehr bereits zum 25. Mal richtete Borussia Düsseldorf die  Andro-Kids-Open aus.  Beim größten Nachwuchsturnier in Europa waren diesmal insgesamt 1435 Talente aus 16 Nationen am Start. Auch die TT-Weltmacht China hatte zahlreiche Talente nach Düsseldorf geschickt. Der heimische TT-Kreis war in Düsseldorf durch Paul und Jakob Reinkemeier (TTSG Rietberg-Neuenkirchen) und Luc Lange (SC Wiedenbrück 2000) vertreten.

Lange Boll 2014 08 28Lange Boll 2014 08 28

Weiterlesen ...

Auch diesmal war RW Mastholte wiederum Gastgeber bei den TT-Kreismeisterschaften der Senioren(innen). Die Aktiven fanden in der großen Mastholter Sporthalle  hervorragende Bedingungen vor und auch der neue Kreissportwart Ludger Terhechte (TV Langenberg) hatte diese Titelkämpfe ausgezeichnet vorbereitet.

Weiterlesen ...

Die 3. Spexarder Classics waren im heimischen TT-Kreis erneut ein ganz besonderer Höhepunkt zum Auftakt der neuen TT-Saison . Der SV Spexard sorgte hierbei wiederum für eine glänzende Organisation und auch diesmal gingen zum Abschluß der Saisonvorbereitung  mit dem Oberligisten DJK Avenwedde I und den drei Landesligisten DJK Avenwedde II, SV Spexard und TTSV Schloß Holte die vier stärksten Teams des Kreises in Spexard an den Start. Komplettiert wurde das Feld durch die zwei Bezirksligisten TTSG Rietberg-Neuenkirchen und PSV Gütersloh.

Avenvedde 2014 08 25Avenvedde 2014 08 25

Weiterlesen ...

Nach den großen Erfolgen in der letzten Saison ist nun auch die Zahl der gemeldeten Mannschaften erneut leicht gestiegen. Nachdem in der Saison 2013/14 insgesamt 188 Teams an den Meisterschaftsspielen teilgenommen haben, werden nun in der neuen Saison 194 Mannschaften die Punktejagd aufnehmen. Selbstverständlich ist dieses kleine Plus keineswegs, da viele Sportarten und auch etliche TT-Kreise rückläufige Zahlen melden. Doch die Verantwortlichen des heimischen TT-Kreises haben für die Aktiven ausgezeichnete Rahmenbedingungen geschaffen und mehrere Vereine haben auch mit immer neuen Ideen kräftig die Werbetrommel gerührt.

Weiterlesen ...

Mit einem tollem Erfolg für den PSV Gütersloh endete die Westdeutsche Mannschafts-Meisterschaft für B-Schüler (bis 12 Jahre) in Bönen.

Die B-Schüler des PSV Gütersloh mit (v.links) Patryk Haden, Jan Luca Reckmeyer und Morris Paul Greweling wurden Westdeutscher Vizemeister.  Bild: Linnemannstöns Die B-Schüler des PSV Gütersloh mit (v.links) Patryk Haden, Jan Luca Reckmeyer und Morris Paul Greweling wurden Westdeutscher Vizemeister. Bild: Linnemannstöns

Nach ausgezeichneten Leistungen unterlagen die Talente des PSV erst im Finale gegen den Titelverteidiger und hohen Favoriten Borussia Düsseldorf.
Spannung pur wurde zunächst in den Gruppenspielen geboten, wobei alle drei Begegnung mit einer Punkteteilung endeten.

Weiterlesen ...

Endrunde mit vier heimischen Talenten

Mit überwiegend hervorragenden Leistungen warteten die heimischen Nachwuchsspieler bei den Ranglistenspielen des Westdeutschen TT-Verbandes auf. Mit Nico Bohlmann (Jugend), Sarah Löher (B-Schülerinnen) , Jakob und Paul Reinkemeier (B-Schüler) qualifizierten sich gleich vier Talente des TT-Kreises für die Endrunde.

Weiterlesen ...

Mit Franz-Josef Bäcker ist in den letzten Tagen erneut ein langjähriger TT-Spieler nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren verstorben.

Franz-Josef Bäcker begann seine sportliche Laufbahn bei Victoria Clarholz.  Bei der Victoria war er aber nicht nur als Spieler aktiv. Über mehrere Jahre war  er als Jugendwart und auch als Abteilungsleiter mit viel Einsatz für die Clarholzer TT-Sportler tätig.

Im Jahre 1982 wechselte Franz-Josef Bäcker zum VfB Lette und war hier viele Jahre als großer Kämpfer eine wertvolle Stütze für die 1. TT-Mannschaft.  Häufig nahm er an den Kreismeister- schaften der Senioren teil und belegte hier mit seinem Vereinskameraden Helmut Kröger im Doppel stets vordere Plätze.

Doch dann schlug leider das Schicksal viel zu früh zu. Nach mehreren Schlaganfällen konnte er seinen geliebten TT-Sport nach der Saison 2008/09 nicht mehr ausüben und mußte seit dieser Zeit im Altenheim in Neuenkirchen gepflegt werden. Besonders freute er sich in dieser schweren Zeit auf die regelmäßigen Besuche seiner Letter Sportkameraden und ganz besonders auf die Abholung zur Teilnahme an der jährlichen Weihnachtsfeier.

Die heimischen TT-Sportler werden den stets fairen Sportkameraden Franz-Josef Bäcker in guter Erinnerung behalten.

Suche

WTTV-Partner