Mit 11 Titeln, vier 2. Plätzen und zweiundzwanzig 3. Plätzen schnitt unser TT-Kreis bei den BM diesmal überaus erfolgreich ab und war mit Abstand der erfolgreichste Kreis. Für die größten Erfolge sorgten hierbei unsere hoffnungsvollen Nachwuchsspieler(innen).

Weiterlesen ...

Viel Spannung und überwiegend neue Titelträger  gab es bei den TT-Kreismeisterschaften  in den drei unteren Leistungsklassen der Herren. Lediglich Thomas Schmidt (PSV Gütersloh) konnte in der Herren-D-Klasse (bis 1375 QTTR-Punkte) seinen Titel erfolgreich verteidigen.

In der Herren-C-Klasse (bis 1500 QTTR-Punkte) bewies der Langenberger Denis Klose wieder einmal seine besondere Stärke als Turnierspieler.

Weiterlesen ...

Der PSV Gütersloh gewann bei den TT-Kreismeisterschaften erstmalig die Vereinswertung für den erfolgreichsten Verein vor der DJK Avenwedde.

Oliver Springer (Bildmitte) freut sich riesig über den Wanderpokal.  Bild:LinnemannstönsOliver Springer (Bildmitte) freut sich riesig über den Wanderpokal. Bild:Linnemannstöns

Mit erheblichen Schwierigkeiten hatte der SV Spexard als Ausrichter der TT-Kreismeisterschaften zu kämpfen. Da die Spexarder Sporthalle zur Zeit mit Flüchtlingen belegt ist, fanden  die TT-Kreismeisterschaften nun in der Sporthalle der Janusz-Korczak-Schule in Gütersloh statt. Der SV Spexard schaffte aber den hierdurch  erforderlichen logistischen Mehraufwand in der  Organisation mit Bravour und so gab es für die Sportler(innen) auch diesmal wieder hervorragende Rahmenbedingungen. Ein großes Lob verdiente sich Sportwart Ludger Terhechte, der  im Vorfeld der Titelkämpfe schon ausgezeichnete Arbeit geleistet hatte und auch an den drei  Turniertagen mit énorm viel Einsatz für einen reibungslosen Ablauf in den einzelnen Turnierklassen sorgte. 

Weiterlesen ...

Viel Spannung und eine ganze Anzahl von knappen Entscheidungen gab es bei den Kreismeisterschaften in der Herren-A-Klasse (bis 1750 QTTR-Punkte). Besonders der neue Kreismeister Florian Bökenkamp mußte sich gewaltig strecken und hatte es besonders in den Gruppenspielen schon sehr schwer. Gegen Werner Grondorf (TV Langenberg) und Bernd Ranta (TTSV Schloß Holte) konnte er sich hier nur jeweils hauchdünn mit 3:2 durchsetzen. In der Hauptrunde steigerte er sich dann aber gewaltig und erreichte zunächst souverän das Halbfinale.

Weiterlesen ...

Bei den TT-Kreismeisterschaften trumpfte der PSV Gütersloh im Schülerbereich ganz groß auf. Hier waren die Talente der Postler gleich fünfmal erfolgreich und lediglich im Doppel-Wettbewerb bei den C-Schülern reichte es für den PSV „nur“ zum 2. Platz.

Die Reinkemeier-Zwillinge traten allerdings nur in der Jugend-A-Klasse an. Hier bewiesen die Talente der TTSG Rietberg-Neuenkirchen dann aber erneut äußerst eindrucksvoll ihre ganz große Klasse.

Weiterlesen ...

Überragende Teilnehmerin bei den TT-Kreismeisterschaften beim weiblichen Nachwuchs war Irem-Sila Karakoyun. Das Talent der TTSG Rietberg-Neuenkirchen war in den Klassen der Schülerinnen-A und Schülerinnen-B klar überlegen und gewann im Einzel und Doppel alle vier möglichen Titel ohne einen einzigen Satzverlust.

Weiterlesen ...

 

Jürgen Horstmann (rechts) vom SC Wiedenbrück und Jürgen Sauer ( links) vom TTC Oelde sorgten bei den Kreismeisterschaften für eine riesige Überraschung und holten sich im Doppel der  Altersklasse Ü 50 den Titel durch einen souveränen 3:0 Erfolg über die hohen Favoriten Ulrich Schäfer/Ludger Terhechte. Bild: LinnemannstönsJürgen Horstmann (rechts) vom SC Wiedenbrück und Jürgen Sauer ( links) vom TTC Oelde sorgten bei den Kreismeisterschaften für eine riesige Überraschung und holten sich im Doppel der Altersklasse Ü 50 den Titel durch einen souveränen 3:0 Erfolg über die hohen Favoriten Ulrich Schäfer/Ludger Terhechte. Bild: LinnemannstönsDer Langenberger Jürgen Poppenborg (2. v. links)  bewies bei den TT-Kreismeisterschaften der Senioren wiederum seine enorme Stärke als Turnierspieler und holte sich erneut den Titel in der Altersklasse Ü 40. Auf den Plätzen landeten Lars Triebler  v. SV Spexard (2. von rechts) und ganz links und ganz rechts die  gemeinsamen Rangdritten Björn Brust (PSV Gütersloh) und  Andreas Krampe (TTSG Rietberg-Neuenkirchen). Bild: LinnemannstönsDer Langenberger Jürgen Poppenborg (2. v. links) bewies bei den TT-Kreismeisterschaften der Senioren wiederum seine enorme Stärke als Turnierspieler und holte sich erneut den Titel in der Altersklasse Ü 40. Auf den Plätzen landeten Lars Triebler v. SV Spexard (2. von rechts) und ganz links und ganz rechts die gemeinsamen Rangdritten Björn Brust (PSV Gütersloh) und Andreas Krampe (TTSG Rietberg-Neuenkirchen). Bild: Linnemannstöns

Ganz im Zeichen der Titelverteidiger standen die TT-Kreismeisterschaften der Senioren.  Kreissportwart  Ludger Terhechte hatte die Titelkämpfe erneut hervorragend vorbereitet und auch RW Mastholte hatte wiederum bei der Organisation alles im „Griff“ und sorgte für ausgezeichnete Bedingungen.

Weiterlesen ...

Vom 14. bis 17. Mai finden in den Sporthallen des Carl-Miele-Berufskollegs und des Reinhard-Mohn-Berufskollegs in Gütersloh die deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen statt.

Die Durchführergemeinschaft DJK Avenwedde / DJK Gütersloh ist nach der Durchführung der Deutschen Seniorenmeisterschaften 2007 mit der bundesweit größten Tischtennisveranstaltung vom DTTB bzw. WTTV betraut worden. Seit mehreren Monaten arbeiten im Hintergrund die Aktiven beider Vereine daran, dass diese Veranstaltung für alle teilnehmenden Mannschaften zu einem tollen Event wird.

Aus unserem Kreis konnten sich die Herren-Mannschaft (Herren C) und die Damen-Mannschaft (Damen C) des TTSV Schloß Holte-Sende qualifizieren.

Weitere Informationen gibt es auf der speziell für die Veranstaltung eingerichteten Homepage www.dpmv2015.de.

Suche

WTTV-Partner