Im Rahmen der Weihnachtsfeier der TT-Abteilung der TSG Rheda wurden gleich vier TT-Sportler für ihren besonderen Einsatz für den TT-Sport mit den Ehrennadeln des Westdeutschen TT-Verbandes ausgezeichnet.

Konrad Linnemannstöns nahm im Auftrage des heimischen TT-Kreises die Ehrungen vor und lobte in seiner Laudatio zunächst das ausgezeichnete Verhältnis der TT-Vereine innerhalb der  Stadt Rheda-Wiedenbrück, die sich besonders bei den Stadtmeisterschaften stets äußerst faire und sportlich spannende Duelle liefern.

Weiterlesen ...

 Mit ausgezeichneten Leistungen warteten die heimischen Senioren(innen) bei den TT-Bezirksmeisterschaften in Rahden auf. Mit drei Titeln, einen 2. Platz und sieben 3. Plätzen  gab es insgesamt 11 „Treppchen“-Plätze.

Für alle drei Meistertitel sorgten hierbei die Seniorinnen.

Weiterlesen ...

Freude pur im heimischen TT-Kreis. Die TT-Bezirksmeisterschaften im Nachwuchsbereich waren in jeder Hinsicht für den heimischen TT-Kreis ein Riesenerfolg. Ausrichter PSV Gütersloh glänzte mit einer hervorragenden Organisation und die Talente des Kreises bewiesen durch tolle Leistungen äußerst eindrucksvoll ihr derzeitige Vormachtstelluntg innerhalb des Bezirkes Ostwestfalen-Lippe. Sieben Bezirksmeister-Titel, drei 2. Plätze und zwölf 3.Plätze waren schließlich der Lohn für die vorbildliche Jugendarbeit innerhalb des TT-Kreises.

Weiterlesen ...

Nico Bohlmann hat es geschafft! Nach Platz drei im Vorjahr holte er sich nun bei den TT-Bezirksmeisterschaften den begehrten Titel im Herren-Einzel. Der Avenwedder Spitzenspieler hatte sich äußerst intensiv auf diese Titelkämpfe vorbereitet und zeigte während der gesamten Bezirksmeisterschaften beeindruckende Leistungen.

Nachdem er zum Auftakt in seiner Gruppe alle Spiele ohne Satzverlust für sich entscheiden konnte, traf er anschließend in der Hauptrunde in allen Runden auf Spieler aus der Herren-Hochburg Brackwede.

Weiterlesen ...

Mit 11 Titeln, vier 2. Plätzen und zweiundzwanzig 3. Plätzen schnitt unser TT-Kreis bei den BM diesmal überaus erfolgreich ab und war mit Abstand der erfolgreichste Kreis. Für die größten Erfolge sorgten hierbei unsere hoffnungsvollen Nachwuchsspieler(innen).

Weiterlesen ...

Viel Spannung und überwiegend neue Titelträger  gab es bei den TT-Kreismeisterschaften  in den drei unteren Leistungsklassen der Herren. Lediglich Thomas Schmidt (PSV Gütersloh) konnte in der Herren-D-Klasse (bis 1375 QTTR-Punkte) seinen Titel erfolgreich verteidigen.

In der Herren-C-Klasse (bis 1500 QTTR-Punkte) bewies der Langenberger Denis Klose wieder einmal seine besondere Stärke als Turnierspieler.

Weiterlesen ...

Der PSV Gütersloh gewann bei den TT-Kreismeisterschaften erstmalig die Vereinswertung für den erfolgreichsten Verein vor der DJK Avenwedde.

Oliver Springer (Bildmitte) freut sich riesig über den Wanderpokal.  Bild:LinnemannstönsOliver Springer (Bildmitte) freut sich riesig über den Wanderpokal. Bild:Linnemannstöns

Mit erheblichen Schwierigkeiten hatte der SV Spexard als Ausrichter der TT-Kreismeisterschaften zu kämpfen. Da die Spexarder Sporthalle zur Zeit mit Flüchtlingen belegt ist, fanden  die TT-Kreismeisterschaften nun in der Sporthalle der Janusz-Korczak-Schule in Gütersloh statt. Der SV Spexard schaffte aber den hierdurch  erforderlichen logistischen Mehraufwand in der  Organisation mit Bravour und so gab es für die Sportler(innen) auch diesmal wieder hervorragende Rahmenbedingungen. Ein großes Lob verdiente sich Sportwart Ludger Terhechte, der  im Vorfeld der Titelkämpfe schon ausgezeichnete Arbeit geleistet hatte und auch an den drei  Turniertagen mit énorm viel Einsatz für einen reibungslosen Ablauf in den einzelnen Turnierklassen sorgte. 

Weiterlesen ...

Viel Spannung und eine ganze Anzahl von knappen Entscheidungen gab es bei den Kreismeisterschaften in der Herren-A-Klasse (bis 1750 QTTR-Punkte). Besonders der neue Kreismeister Florian Bökenkamp mußte sich gewaltig strecken und hatte es besonders in den Gruppenspielen schon sehr schwer. Gegen Werner Grondorf (TV Langenberg) und Bernd Ranta (TTSV Schloß Holte) konnte er sich hier nur jeweils hauchdünn mit 3:2 durchsetzen. In der Hauptrunde steigerte er sich dann aber gewaltig und erreichte zunächst souverän das Halbfinale.

Weiterlesen ...

Bei den TT-Kreismeisterschaften trumpfte der PSV Gütersloh im Schülerbereich ganz groß auf. Hier waren die Talente der Postler gleich fünfmal erfolgreich und lediglich im Doppel-Wettbewerb bei den C-Schülern reichte es für den PSV „nur“ zum 2. Platz.

Die Reinkemeier-Zwillinge traten allerdings nur in der Jugend-A-Klasse an. Hier bewiesen die Talente der TTSG Rietberg-Neuenkirchen dann aber erneut äußerst eindrucksvoll ihre ganz große Klasse.

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner