Hövelhof (kroc). Mit sehr guten Platzierungen kehrten die Mädchen des TTV Hövelhof von den Top 12-Turnieren des westdeutschen Tischtennisverbandes in den jeweiligen Altersklassen aus Waltrop bzw. Wadersloh zurück.

Weiterlesen ...

Kreis Paderborn (kro). Während der SC Wewer 2000 in der NRW-Liga mit dem Sieg in Burgsteinfurt weiter ungeschlagen ist, durfte eine Liga tiefer in der Verbandsliga sich TuRa Elsen über den ersten Erfolg freuen. In der Herren-Bezirksliga warten nach drei Spieltagen mit Bad Wünnenberg und Salzkotten noch zwei Kreisteams auf den ersten Zähler.

Weiterlesen ...

Mit der Bitte um Beachtung der nachfolgenden Veranstaltung

Beste Grüße

Ingo Tschiersch

 

Liebe Tischtennisfreunde,

so langsam nimmt die soeben begonnene Saison 2016/17 Fahrt auf. Bei der Vielzahl der verabredeten Spieltermine solltet ihr ein Datum nicht vergessen:

Am 22./23. Oktober 2016 präsentieren die Sportfreunde Oesede e.V. das Bundesendranglistenturnier der besten 48 Damen und Herren des DTTB.

Weiterlesen ...

Kreis Paderborn (kro). Während die beiden NRW-Ligisten DJK Paderborn und SC Wewer 2000 an diesem Spieltag wieder ein Auswärtsspiel bestreiten, möchte eine Liga tiefer in der Verbandsliga TuRa Elsen mit einem Sieg im Heimspiel gegen Harsewinkel unbedingt den schlechten Saisonstart korrigieren.

Weiterlesen ...

Hövelhof (it). Der Hövelhofer Tischtennisnachwuchs feiert auf Westdeutscher Ebene gute Erfolge.

Am vergangenen Wochenende qualifizierten sich Melinda Maiwald und Hannah Pollmeier bei den Schülerinnen B beim Top 24 der Westdeutschen Rangliste für die Endrunde. Pollmeier schaffte ebenfalls die Qualifikation für die letzten zwölf Spielerinnen in der Schülerinnen A-Klasse. Auch die Dritte im Bunde, Sarah Löher, spielte erfolgreich. Sie schaffte den Sprung in die Endrunde der Schülerinnen A und der Mädchen.

Die Entscheidung über die Ranglistensiege und Endplatzierungen der Hövelhofer Spielerinnen in den unterschiedlichen Altersklassen fällt am Samstag und Sonntag in Waltrop und Wadersloh.

Geseke (it). Das Präsidium des Westdeutschen Tischtennisverbandes hat in diesem Jahr Wolfgang Schmidt vom TV Geseke mit dem Albrecht-Nikolai-Pokal ausgezeichnet. Dieser wird seit 1951 jährlich im Gedenken an den früh verstorbenen Bonner Albrecht Nikolai Vereinen oder Mannschaften, Spielerinnen oder Spielern, aber auch Amtsträgern zugesprochen, die wegen aktueller oder früherer sportlicher Erfolge, ihr außergewöhnliches sportliches Verhalten oder wegen ihres langjährigen verdienstvollen und selbstlosen Wirkens für den Tischtennis-Sport hervorgetreten sind.

WTTV-Präsident Helmut Joosten überreicht Wolfgang Schmidt den Albrecht-Nicolai-PokalWTTV-Präsident Helmut Joosten überreicht Wolfgang Schmidt den Albrecht-Nicolai-Pokal

Weiterlesen ...

Kreis Paderborn (kro). Erwartungsgemäß verlor NRW-Ligist DJK Paderborn seine Heimpremiere gegen den Meisterschaftsmitfavoriten aus Lüdinghausen mit 3:9. Ebenfalls anders vorgestellt hatte sich auch der SC Wewer 2000 sein erstes Heimspiel. Gegen Bad Oeynhausen reichte es aber immerhin noch zum Unentschieden. Dagegen freute sich in der Landesliga Aufsteiger TuRa Elsen II über den ersten Saisonerfolg.

Weiterlesen ...

Hövelhof (it). Erfolgreicher Start des TTV Hövelhof in die neue Bundesligasaison. Dank einer geschlossen guten Mannschaftsleistung gelingt den Sennedamen in Busenbach ein 6:4-Sieg.

Weiterlesen ...

Hövelhof (it). Nach dem Aus in der Qualifikation  für das Pokal-Final Four startet Tischtennis Bundesligist TTV Hövelhof nun auch in die Meisterschaft. Samstagabend (Anschlag 18.30 Uhr)  treten die Sennedamen beim TV Busenbach an.

Weiterlesen ...

Kreis Paderborn (kro). Am zweiten Spieltag bestreiten die beiden NRW-Ligisten SC Wewer 2000 und DJK Paderborn ihr erstes Heimspiel. Unterdessen konnte in der Herren-Bezirksklasse der TSV Schloß Neuhaus mit einem 9:6-Erfolg bei DJK Paderborn IV einen kompletten Fehlstart vermeiden.

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner